Milch-Kräuter-Käseweg

 

Auf dem Milch-Kräuter-Käseweg kommt bestimmt keine Langeweile auf, denn unterwegs sorgen zwölf informative Posten für Spannung. Der kinderwagentaugliche und 3,1 km lange Lernpfad beginnt mitten im Dorf Hergiswil am Napf. Spazieren Sie zur Dorf Chäsi und schauen Sie frühmorgens durch das Fenster beim Käsen zu. Animiert vom Gesehenen verkriechen sich die Kinder im Spielhaus und käsen auf ihre Art. Später entlockt ein Milchkannenxylophon den Spazierenden eigene Melodien. Der flache Weg führt an Bauernhöfen vorbei, bei welchen oft Kühe weiden. Wussten Sie wie viel eine Kuh trinkt und welches ihr Lieblingskraut ist? Dies erfahren Sie an den Installationen ebenso wie auch warum die Kuh Verwandlungskünstlerin genannt wird.

 

Am Wegrand lockt der Bach zum Füße baden, stehen Bänke zum Innehalten bereit und im Wald laden zwei Feuerstellen zum Bräteln und Spielen ein. Der Erlebnisweg kann auch als Rundwanderung gelaufen werden.  Der Start- oder Zielpunkt ist ab Willisau stündlich mit dem Postauto erreichbar.

 

Hier erfahren Sie mehr

 

Aufgrund der Corona Massnahmen ist der Weg zurzeit offiziell nicht geöffnet. Die Posten sind teilweise nicht im Normalzustand.


Tourismus Hergiswil bietet für Schulklassen und Gruppen geführte Touren an.

 

Ein Guide empfängt die Schulklasse oder Gruppe vor dem Gemeindehaus und begleitet sie den ganzen Tag. Es stehen verschiedene Optionen zur Tagesgestaltung zur Auswahl. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit.