Buchungsangebote Milch-Kräuter-Käseweg

Foto: Foto Aregger, Hergiswil

Schulreise auf dem Milch-Kräuter-Käseweg

Die lehrreiche und spannende Erlebniswelt auf dem Milch-Kräuter-Käseweg ist perfekt für eine Schulreise geeignet. Mitten in der Natur in der Region Willisau lernen die Kinder auf spielerische Art und Weise das Thema Milch, Kräuter und Käse kennen. Im Mittelpunkt steht dabei stets die Verwandlungskünstlerin Kuh. Viel Spass versprechen die Besichtigung der Dorf Chäsi, der Napf Milch und dem Kräuteranbau. Auch die Stallvisite gehört dazu. Die Schulklasse bewegt sich auf dem Weg selbstständig.

  

Dauer: Ganzer Tag

Distanz: 3.1 km

Kosten: Pauschal CHF 300.00

  

Direkt buchen 



Geführte Wanderung auf dem Milch-Kräuter-Käseweg

Erleben Sie selbstständig die Erlebnistour und erfahren Sie noch mehr über den Herstellungsprozess von Käse.

Besuchen Sie unterwegs einen Stallvisite-Betrieb und lassen Sie sich den Kräuteranbau erklären. 

  

Dorf-Chäsi

In der Dorf-Chäsi erklärt Käsermeister Toni wie er aus Milch riesige Emmentaler AOP und weitere Eigenprodukte herstellt. Sein Rundgang führt am kupfernen Käse-Chessi vorbei in den Käsekeller, wo er die riesigen Käse pflegt bis sie die richtige Reife haben. Am Schluss essen Sie ein Stück Emmentaler aus seiner Produktion und stärken sich mit einem Getränk.

  

Bauernhof Luegmatt

Mit Stolz zeigt Bauer Christoph seinen Bauernhof. Im Stall erfahren Sie was Kühe fressen. Bei der Melkmaschine lässt er mutige den Daumen in einen Zitzengummi halten um das Kribbeln, wie beim Ansaugen der Milch, zu spüren.

 

Bauernhof Opfersei

Auf dem Bauernhof Opfersei werden Kräuter angebaut. Nathalie erzählt vom Kräuteranbau und lässt Sie an Pfefferminze und weiteren Kräutern riechen.

 

Neue Napfmilch AG

Ein Joghurt selber zu mischen ist die Krönung des Rundgangs durch die Neue Napfmilch AG, welche Kräuterfrischkäse und vieles mehr produziert.

  

  

Dauer: Ganzer Tag

Distanz: 3.1 km

Kosten: auf Anfrage

 

Direkt buchen