Hergiswil – das Kräuterdorf am Napf
Napfkräuter sind in aller Munde! Erleben und geniessen Sie das Kräuterdorf Hergiswil mit dem Kräuteranbau für Ricola, die Kräuterwanderwege und den Kräutergarten. Napfkräuter-Produkte der Napfmilch AG und Dorf-Chäsi sowie Sagenerzählungen in einer mystischen Umgebung ergänzen das touristische Angebot.
|MILCH-KRÄUTER-KÄSEWEG
| CHRÜTERHÄXLI LILLI GWONDER-WEG
| KRÄUTERWANDERWEGE

Sagenhafte Stimmung bei der Premiere der Sagenerzählerinnen

 

Bei traumhafter Stimmung im herbstlichen Enziwald, ganz hinten im Kräuterdorf Hergiswil eröffneten die Sagenerzählerinnen Rita Rölli und Nadja Flückiger die beliebten Sagenabende in der Chrotthütte. Es war ein innigster Wunsch der leider verstorbenen Maria Kunz sel., dass ihr Lebenswerk, Sagen und Mythen aus vergangener Zeit, weiterlebt. Am Freitag, 28. Oktober 2016, bot sich Gelegenheit an der Premiere der beiden Sagenerzählerinnen dabei zu sein und im Gedenken an Maria in die mystische Sagenwelt einzutauchen.

Dank wiederum unermüdlichem Einsatz von Jacky Mahnig und Emil Heller liessen sich die Gäste bereits beim Begrüssungsapéro vom mystisch dekorierten und stilvoll beleuchteten Enziwald sowie dem traumhaften Abend mit leuchtendem Sternenhimmel begeistern.

In der Chrotthütte brodelte bereits die legendäre «Häxesoppe» mit einheimischen Kräutern und die Gäste stärkten sich unter freiem Himmel für die bevorstehenden Sagen aus der Zeit, wo das «Bärgmandli» oder der «Türscht» in den «Chrachen» der Napflandschaft ihr Unheil trieben.

Nachdem «Bärgmandli» und «Sträggele» aus der warmen Stube der Chrotthütte mit ohrenbetäubenden Klängen der Kuhglocken vertrieben waren, setzten sich die mutigen, sagenhungrigen Gäste zu Tisch und genossen nicht nur die hervorragend vorgetragenen Sagen, sondern ebenso die am offenen Feuer grillierten Napfsteaks mit Kartoffelgratin und Gemüse. Und wenn dann wettkampfmässig «Nidelschwenge» angesagt ist und Stefan Schärli unbedingt zuoberst auf dem Podest stehen will, kann auch eine gute Fee nicht vermeiden, dass der geschlagene Rahm statt auf dem Teller mit «Meräng» auf des Meisters Kopf landet. Doch das feine «Goldsuecherkafi» rückte alles wieder ins Lot und der sagenhafte Abend fand noch vor der Geisterstunde ein glückliches Ende.

Maria Kunz sel. hinterlässt eine grosse Lücke in der Sagenwelt und kann unmöglich ersetzt werden. Trotzdem dürfen wir von einer gelungenen Premiere der Sagenerzählerinnen sprechen. In Gedenken an Maria finden noch fünf weitere Sagenabende in der Chrotthütte statt. (5./11./12./18. und 25. Nov.) Besammlung und Begrüssungsapéro sind jeweils um 19.15 Uhr auf dem Parkplatz Wigerenhütten. Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist, lohnt sich eine rechtzeitige Anmeldung. Reservationen nehmen wir gerne unter 041 979 01 47 von 17.30–19.30 Uhr oder unter kraeuterdorf@gmx.net. entgegen.

 

Text: Franz Wermelinger

 

 

VERANSTALTUNGEN September/Oktober 2016 ● SAGENERÄHLERIN
11.11. Chrotthütten
12.11. Chrotthütten
18.11. Chrotthütten
25.11. Chrotthütten ● 19./20. November
Jodlerklub Enzian
Konzert und Theater, STH ● 2. Dezember
Chlauseinzug ● 3./4. Dezember
Chlausen
Herzlich Willkommen auf dem Tourismusportal des Ortes Hergiswil am Napf. Hier finden Sie Unterkünfte, Veranstaltungen und Freizeitbeschäftigungen rund um Hergiswil bei Willisau. Sollten Sie Fragen haben, so nehmen Sie einfach ungeniert Kontakt mit uns auf.
© Bürte Lachenmann | VillaGibelDesign | 6133 Hergiswil bei Willisau